Header-Bild

Tanja Sagasser-Beil

Biographisches


13. September 2013: Weindorferöffnung an meinem Geburtstag

Ich bin in Heilbronn geboren und zur Schule gegangen und habe 1996 am Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium Abitur gemacht. Während der Schulzeit war ich in der SMV aktiv und einige Zeit Chefredakteurin der Schülerzeitung. Von 1993 bis 2000 habe ich meine Sommer auf dem Gaffenberg verbracht und als "Tante" sehr viel Spaß gehabt, Freundschaften fürs Leben geschlossen und viel gelernt. 1999 war ich für drei Monate in China und habe an der Technischen Uni in Xi'an - das ist die Stadt mit der Ton-Armee - Deutschkurse gegeben.

Nach dem Abi habe ich erst Lehramt in Ludwigsburg studiert, dann aber gemerkt, dass das nicht mein Ding ist und auf Mediendesign am SAE Institute in Stuttgart umgesattelt. Schon damals habe ich nebenher für den Landtagsabgeordneten Reinhold Gall gearbeitet und wurde seine persönliche Mitarbeiterin. Noch heute bin ich für seine Wahlkreisangelegenheiten zuständig und schreibe regelmäßig Reden für ihn. Damit verbunden ist die Leitung des gemeinsamen Wahlkreisbüros des Innenministers und des Heilbronner Landtagsabgeordneten Rainer Hinderer mit fünf Mitarbeiter/innen.

Seit 2011 bin ich nebenberuflich Landesgeschäftsführerin der SGK Baden-Württemberg e.V., einer Kommunalvereinigung mit über 2000 Mitgliedern. Ich bin unter anderem für das Budget verantwortlich und für die Redaktion des Baden-Württemberg-Teils der kommunalpolitischen Monatszeitschrift DEMO.

Als ich 2004 für den Gemeinderat kandidiert habe, haben mir rund 100 Stimmen gefehlt, um direkt gewählt zu werden. Ich bin dann ein Jahr später nachgerückt, als der damalige SPD-Fraktionsvorsitzende Harry Mergel Bürgermeister wurde. 2009 wurde ich dann mit einem sehr guten Ergebnis wieder gewählt und konnte mich auf der SPD-Liste von Platz 9 auf Platz 7 verbessern. 

Neben dem sehr zeitintensiven Ehrenamt im Gemeinderat bin ich natürlich bei der SPD aktiv und dort Ortsvereinsvorsitzende in Frankenbach und stellvertretende Kreisvorsitzende. Zudem arbeite ich im Ortskartell Frankenbach, im Vorstand der Europa-Union, bei der Volksbühne und im Kulturkeller mit. Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich  gerne entweder im Tierheim oder im Gildetreff ehrenamtlich arbeiten.

Seit 2011 bin ich mit meinem Freund Chris zusammen, der sich zum Glück auch für Politik interessiert :-) Und etwas Schwarzes gibt es in meinem Haushalt auch: meine Katze Mia-Charlotte.

 
 

Twitter

 

Counter

Besucher:4
Heute:15
Online:2